Paprika-Cashew-Aufstrich

Leckerer, veganer Brotaufstrich – schnell und einfach zubereitet

Ich liebe Brot. Und ich liebe frisch gebackenes Brot mit einem leckeren Brotaufstrich. Das kann ein klassischer Kochkäse, ein Obazda oder auch ein Hummus oder eine Guacamole sein. Da bin ich flexibel und probiere gerne Neues aus. Das darf gerne auch vegan sein.

Mein neues Lieblingsrezept geht ganz schnell und kommt mit nur wenigen Zutaten aus.

Zutaten für 2 Gläser

2 rote Paprika oder Spitzpaprika
80 g Cashewkerne
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Basilikum

Zubereitung

Die Paprika in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben und in Olivenöl andünsten. Cashewkerne kurz dazugeben. Die abgekühlte Masse pürieren und würzen. Nach Belieben mit Kräutern verfeinern.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag